Fachtagung Erlebnispädagogik

Die Impuls- und Vernetzungplattform

17.04.2020 - 18.04.2020

„Ich glaube – also bin ich?“
Glaubenswege begleiten und Persönlichkeiten fördern

Wer bin ich? Warum bin ich? Was macht mein Leben aus?
Jeder Mensch entwickelt sich im Laufe seines Lebens. Dabei drängen sich immer wieder neu existentielle Frage auf, die nicht leicht zu beantworten sind. Die individuellen Antworten prägen das persönliche Denken und Handeln.


Mit der 3. Fachtagung Erlebnispädagogik im christlichen Kontext bieten wir die Chance, verschiedene Ansätze und Möglichkeiten zu entdecken, um Menschen bei der Entwicklung ihres Glaubens und ihrer Persönlichkeit zu begleiten.

Die 3. Fachtagung Erlebnispädagogik im christlichen Kontext bietet
  • Impulse – Vorträge von Erlebnispädagogik-Experten, z.B. Theresa Ickler und Prof. Dr. Germo Zimmermann sowie Flavio Simonetti, David Kadel, Beate und Olaf  Hofmann.
  • Ideen – Praxisnahes Kennenlernen von innovativen Ansätzen und erlebnispädagogischen Übungen. Zahlreiche Workshops vertiefen die Impulse für alle Zielgruppen.
  • Beteiligung – Insbesondere bei  unseren Sessions besteht die Möglichkeit, dass Themen, Fragestellungen, die aus der Tagung heraus entstehen, von Interessierten weiter bearbeitet oder auch vorbereitete Praxismodelle von Tagung heraus entstehen, von Interessierten weiter bearbeitet oder auch vorbereitete Praxismodelle von Tagungsteilnehmenden dargestellt und mit Anderen ausprobiert werden können.
  • Vernetzung – Genügend Zeit für Gespräche und Austausch in den Pausen mit unseren Referentinnen und Referenten sowie mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus verschiedenen Ländern und Handlungsfeldern. Auf unserer EP-Messe können Kontakte mit unterschiedlichen Anbietern geknüpft werden.
  • Erlebnisnacht der Sinne – Feuerschein und Dunkelheit, Musikalisches und Kulinarisches, Gespräche und Gemeinschaft, Herausforderndes und Nachdenkliches. Der Freitagabend wird ein Fest für alle Sinne. Am Waldrand, direkt unterm Himmelszelt.
  • Erlebnispädagogik Basic (optional buchbar) – EP-Grundkurs im Vorfeld der Fachtagung (ab 16. April 2020, Beginn: 14.00 Uhr). Für alle Einsteiger und Auffrischer. Der Kurs vermittelt kompakt die Grundlagen des modernen, ganzheitlichen und handlungsorientierten Ansatzes der Erlebnispädagogik.

Die Fachtagung ist das Impuls- und Vernetzungstreffen im deutschprachigen Raum, für alle, die bereits erlebnispädagogisch mit Kindern und Jugendlichen unterwegs sind oder zukünftig unterwegs sein wollen. Ideal für ehrenamtliche Mitarbeiter, Jugendreferentinnen, Diakone, Lehrerinnen, Schulsozialarbeiter, Pfarrerinnen, sowie Erlebnispädagogen und solche die es werden wollen.


Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Eine Teilnahme ist mit und ohne Übernachtung möglich. Die Zimmer im Tagungszentrum sind begrenzt. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, schließt die Anmeldung!



Hinweis: Bei Ihrer Anmeldung haben Sie die Möglichkeit Ihre Organisation als Rechnungsempfänger anzugeben. Bitte wählen Sie auf dem Anmeldeformular entsprechend aus.

Download: Flyer Fachtagung Erlebnispädagogik

Die Fachtagung Erlebnispädagogik 2020 wird vom CVJM Gesamtverband in Deutschland in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) veranstaltet. Kooperationspartner ist das Institut für Erlebnispädagogik der CVJM-Hochschule.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes.

Weitere Infos unter www.ep-macht-sinn.de



Details

Kosten: ab 99,00 €
Datum: 17.04.2020 - 18.04.2020
Alter: ab 14 bis 99 Jahren
Verpflegung: inkl. Verpflegung, zzgl. Getränke
Leistungen: Warm-up zur Fachtagung: Erlebnispädagogik Basic ab 16. April 2020 für alle Einsteiger und Auffrischer. Optional buchbar bei der Anmeldung zur Fachtagung. Die Plätze sind begrenzt.
Unterbringung: Wenn gebucht: Doppelzimmer / Mehrbettzimmer
Anreise: Eigenanreise
Teilnehmerzahl: min. 70 / max. 150
Anmeldeschluss: 10.04.2020
Art der Veranstaltung: Seminar
Veranstalter: Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zur Buchungsanfrage